Tour de Skate Upper Austria 2016 - ATUS ZELTWEG neu

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Tour de Skate Upper Austria 2016

Texte

Tour de Skate Upper Austria    27.-29.Mai
EBENSEE, LENGAU, SCHWANENSTADT
Ein 3 Tages Etappenrennen für die Inlineskater gab es schon 9 Jahre nicht mehr.
Start der Veranstaltung war ein Bergrennen über 9,5 km in Ebensee, weiter ging es mit einem Halbmarathon in Lengau und als Abschluss wurde noch ein Marathon in Schwanenstadt mit 10 Punktesprints ausgetragen.
Das BWT AUSTRIA SPEEDTEAM sicherte sich 3 Tagessiege in den Altersklassen durch Gloria Thürschmid und Josef Fritz.
In der Gesamtwertung konnte sich Gopp Harald durch mehrere Zeitgutschriften in den Punktesprints beim Marathon noch von Rang 5 auf den 3.Rang vorkämpfen.
Mit Rang 7 durch Bruno Frei,..Georg Ulz als 8. Und Josef Fritz mit Rang 15 konnten die Herren des BWT AUSTRIA Speedteams sehr zufrieden sein.
Gloria Thürschmid legte schon am Freitag beim Bergrennen den Grundstein für ihren 3.Platz in der Gesamwertung bei den Damen.
Das nächste Event wird die  Masters EM am 12.Juni in Dijon Frankreich sein.

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü